Startseite:

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Der erste Schnee 2023
Foto: Heino Müller
Lindenallee
Foto: Britta Stemke-Jahn
Sonnenaufgang in Bockhorn
Foto: Heino Müller
Sonnenuntergang im Schnee
Foto: Susanne Boller
Windräder im Nebel
Foto: Heino Müller
Lindenallee
Foto: Britta Stemke-Jahn
Ruhwinkel
Foto: Susanne Boller
Fachausschüsse

Fachausschüsse

Zur Kommunalpolitik der Gemeinde Ruhwinkel gehören neben der Gemeindevertretung selbst auch verschiedene Ausschüsse, die nach ihren jeweiligen Themenschwerpunkten gruppiert sind. Diese sog. Fach- oder Arbeitsausschüsse haben gegenüber der Gemeindevertretung (GV) eine beratende Funktion.

Die unterschiedlichen kommunalen Themen werden in den jeweiligen Fachausschüssen ausführlich vorbereitet, beraten und Empfehlungen an die Gemeindevertretung ausgesprochen. Hierzu werden auch zusätzliche Expertenmeinungen (z.B. Sachverständige, Architekten, etc.) eingeholt.

Die Ausschüsse in Ruhwinkel setzen sich zusammen aus Gemeindevertretern und bürgerlichen Mitgliedern (wählbare Bürger) der einzelnen Fraktionen. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine Übersicht aller Fachausschüsse der Gemeinde Ruhwinkel sowie deren dauerhaften Mitglieder.

Der Geschäftsausschuss tagt 2-3 Wochen vor der Gemeindevertretersitzung und berät die Abstimmungsempfehlungen vor.

Der Rechnungsprüfungsausschuss kommt 1x jährlich zusammen, um Finanzbewegung in den verschiedenen Haushaltsstellen stichprobenartig zu kontrollieren. Bestehen zu den getätigten Geschäften Beschlüsse? Sind zu den Finanzbewegungen Belege vorhanden? Mit seiner Empfehlung wird die Jahresrechnung von der GV genehmigt.

Nach jeder Kommunalwahl prüft der Wahlprüfungsausschuss die Ordnungsmäßigkeit der Ergebnisse, die GV nimmt die Empfehlung zur Kenntnis.

Zu den durch die Gemeindeordnung vorgeschriebenen Ausschüssen sind Arbeitsgruppen gebildet worden, zu denen auch bürgerliche Mitglieder gehören, wie z.B. die AG GEK Gemeindeentwicklungskonzept. Als ständige Einrichtung werden hier Ergebnisse aus dem GEK  bearbeitet, z.B. Homepage, freies WLAN, Förderung der Wirtschaft.

Kanalgruppe: Umfangreiche Maßnahmen der Kanalsanierung werden durch diese AG in der Planung und Umsetzung abgestimmt,  Ortskenntnisse fließen bei den Beratungen mit ein und Meinungen mit Verwaltung und Fachplanern werden diskutiert.

Den Sitzungsplan finden Sie in der Rubrik Sitzungstermine. Zuhörer sind bei der Beratung der öffentlichen Tagesordnungspunkte gerne willkommen. Wir freuen uns auch, wenn Sie die Einwohnerfragezeit zu Beginn (bzw. zum Ende) der Sitzungen nutzen und Ihre Anliegen in den jeweiligen Fachausschuss vortragen.

Wir freuen uns, wenn Sie die Einwohnerfragezeit zu Beginn (bzw. zum Ende) der Sitzungen des Geschäftsausschusses nutzen und Ihr Anliegen vortragen.

Geschäftsausschuss:

Uwe Borgert (Vorsitzender)BVS
Bernd Müller (Stellvertreter)KWR
Sven BestmannKWR
Britta Stemke-JahnBVS
Sabine ThiedmannBVS

Rechnungsprüfungsausschuss:

Sven Bestmann (Vorsitzender)KWR
Sabine Thiedmann (Stellvertreterin)BVS
Torsten ThiedmannBVS

Wahlprüfungsausschuss:

Susanne BollerKWR
Torsten LangeBVS
Bernd MüllerKWR

Mitglieder im Amtsausschuss:

Manfred MarkmannBVS
Bernd Müller (Stellvertreter)KWR

Gemeindeentwicklungskonzept:

Heidemarie Scheel (Vorsitzende)KWR
Uwe BorgertBVS
Torsten LangeBVS
Manfred MarkmannBVS
Bernd MüllerKWR

Kanalgruppe:

Sven BestmannKWR
Timo KlaggeBVS
Torsten LangeBVS
Manfred MarkmannBVS
Heidemarie ScheelKWR

Kindergarten:

Heidemarie ScheelKWR
Britta Stemke-JahnBVS